SV Allner Bödingen ist Kreispokalsieger der Frauen

SV Allner Bödingen ist Kreispokalsieger der Frauen

SV Allner-Bödingen holt sich den Kreispokalsieg der Damen – Favoritenrolle gerecht geworden

Im Endspiel des Kreispokals der Damen zwischen TuS Birk und SV Allner-Bödingen zeichnete sich schon vor der Partie ab, dass es wohl kein Spiel auf Augenhöhe zwischen dem Verbandsligisten und dem Landesligisten sein wird, denn die Hennefer Damen marschierten bereits souverän und mit klaren Ergebnissen ohne Gegentor in dieses Finale.

So wurde auch direkt von Anfang an Druck aufgebaut und das frühe Führungstor in den ersten Minuten erzielt. Mit schönen Kombinationen und Feldüberlegenheit ließ Allner-Bödingen die Gegnerinnen kaum ins Spiel kommen. Die erste Halbzeit ging bereits mit einer Vorentscheidung (4:0) zu Ende. In der zweiten Hälfte plätscherte das Spiel dann vor sich hin - die Luft war bereits raus... Die Damen aus Lohmar wurden immer wieder vor dem Strafraum gestoppt, so dass auch ein Anschlusstor nicht gelingen mochte. Allner-Bödingen setzte dann noch mit zwei Toren nach, so dass am Ende ein klarer 6:0-Sieg zu Buche stand und der Kreispokal verdient gewonnen wurde.

Nun steht ab 23.11.2019 die Teilnahme am FVM-Pokal bevor, wo sich die Spielerinnen vom SV Allner-Bödingen mit den jeweiligen Kreispokalsiegerinnen aus dem Fußballverband Mittelrhein sowie den höherklassigen Mannschaften messen können.

Die Spielpläne sind im Laufe des Tages auf www.fussball.de abrufbar.

Nach oben scrollen