AOK Mini-EM 2020

Eine „Europameisterschaft“ der Rheinischen Anzeigenblätter mit Unterstützung des Fussballkreises Sieg.

E-Jugend-Teams: Jetzt bewerben und mit neuem Trikotsatz bei der Mini-EM dabei sein!!

AOK Mini-EM 2020

Die Rheinischen Anzeigenblätter spielen in Kooperation mit dem Fußballkreis Sieg eine eigene „Europameisterschaft“ aus: E-Jugend-Teams können sich bis Ende Februar für die „AOK Mini-EM 2020“ bewerben. Mit etwas Glück ist man im Juni dabei und spielt für eine der 24 „großen“ EM-Nationen – in einem neuen Trikotsatz.

Teams, die bei der AOK Mini-EM dabei sein wollen, senden eine Bewerbungsmail mit

  • Kurzvorstellung der eigenen E-Jugend-Mannschaft
  • Teamfoto
  • Vereinslogo
  • Ansprechpartner inklusive Kontaktdaten

per E-Mail an miniem(at)rheinische-anzeigenblaetter.de

Mit ein bisschen Glück ist das Team dann bei der AOK ­Mini-EM 2020 dabei und spielt am 13. oder 14. Juni in der Vorrunde für eine der Nationen, die bei der „großen“ EM um den Titel kämpfen. Der Finaltag wird am 20. oder 21. Juni ausgespielt.

Jedes Teilnehmer-Team gewinnt!

Damit bei den kleinen Kickern großes EM-Feeling aufkommt, schenken die Rheinischen Anzeigenblätter - in Kooperation mit Partnern der AOK Mini-EM - jedem Teilnehmer-Team einen Trikotsatz für 14 Feldspieler und einen Torhüter in den Farben der EM-Nation, die der Mannschaft bei einer offiziellen Ziehung zugelost wird. Egal, wer zu guter Letzt AOK Mini-EM-„Europameister“ wird, die Rheinischen Anzeigenblätter versprechen: Bei der AOK Mini-EM 2020 geht kein Teilnehmer-Team mit leeren Händen nach Haus!

Mehr Infos zur AOK Mini-EM 2020 und der Bewerbung gibt es unter Telefon 02234 / 957 44 151

Nach oben scrollen