SV Menden ist Hallenkreispokalsieger 2019!

SV Menden gewinnt Kreishallenpokal der Frauen 2019 in einem spannenden Spiel gegen SV Allner-Bödingen

SV Menden ist Hallenkreispokalsieger 2019!

SV Menden hat am Samstag den Kreishallenpokal der Frauen gewonnen und vertritt den Kreis nun in der FVM „TOP 10“ Endrunde in Frechen am Sonntag, den 17. Februar 2019.

Es war die erste Austragung des Wettbewerbs seit 2015. Am Ende waren es fünf Mannschaften die im Modus jeden gegen jeden den Pokal ausspielten. Im letzten Spiel des Turniers standen sich die Mittelrheinligisten Menden und SV Allner-Bödingen jeweils mit 9 Punkten gegenüber. Ein 1:0 Sieg für Menden sicherte die Trophäe.

Der Kreisvorstand bedankt sich bei den weiteren Teilnehmern TSV Wolsdorf, TuS Oberpleis und SV 09 Eitorf und arbeitet daran, auch im kommenden Jahr wieder den Hallenkreispokal der Frauen anzubieten – gerne auch mit höherer Beteiligung der Mannschaften.

Ebenfalls bedankt sich der Kreisvorstand bei der Frauenmannschaft von TuS Birk unter der Leitung von Trainer Simon Michels für die hervorragende Bewirtung und Unterstützung beim Turnier, sowie Schiedsrichterin Sandra Czekalla und SR-Urgestein Kalle Fuss für ihren Einsatz. Last but not least führte der Turnierleiter Daniel Heinze gekonnt durch den Nachmittag.

(Text & Fotos: Paul Standley)

Nach oben scrollen