Sieg-Schiedsrichter trauern um Ludwig „Karlu“ Haas

Die Sieg-Schiedsrichter trauern um einen bis zuletzt sehr aktiven Kollegen: Ludwig Haas, besser bekannt als „Karlu“ von den SF Troisdorf 05. Der beliebte Referee starb am Sonntag mit nur 56 Jahren plötzlich und unerwartet.

Sieg-Schiedsrichter trauern um Ludwig „Karlu“ Haas

Ludwig Haas war bis zuletzt ein aktiver Spielleiter, pfiff noch am Mittwoch, 22. November, das A-Jugend-Pokalspiel zwischen dem TuS Mondorf und dem ASV Sankt Augustin. Was da keiner ahnte: Es sollte sein letztes bleiben.

„Karlu ist für das SR-Wesen und als Mensch ein großer Verlust“, sagt sein langjähriger Weggefährte und Freund, der stellvertretende Kreisschiedsrichter-Obmann Hans Kudrass. „Er war überall sehr gerne gesehen, insbesondere weil er unaufgeregt auch schwierige Spiele über die Bühne brachte.“

Die Trauerfeier findet am Dienstag (5. Dezember), 10.30 Uhr, auf dem Friedhof in Troisdorf-Spich, statt.

Nach oben scrollen